BASIC

SPEKTRUM

KURSE

KONTAKT

Startseite| Basic | Vita | Leitbild | Referenzen | Zertifizierung

Lernen ist ein lebenslanger Prozess

Lernen in der Erwachsenbildung heißt für mich, sich mit den eigenen lebensgeschichtlichen Prägungen und Erfahrungen bewusst auseinander zu setzen, diese ressourcenorientiert zu reflektieren, um damit eine Entfaltung und Stärkung der Persönlichkeit zu erreichen.

Lernen ist ein ganzheitlicher Vorgang

Integratives Lernen bedeutet für mich mehr als das bloße Aneignen oder Aneinanderreihen von Wissen oder Fertigkeiten. Wenn ich von “integrativ“ und „ganzheitlich“ spreche bedeutet das in meiner Arbeit dass ...

... die Inhalte über erfahrungsorientierte Methoden vermittelt und die Elemente aus verschiedenen therapeutischen Grundlagen und Ansätzen transparent werden.

... Lernen in einem interaktiven Wechselbezug zwischen der persönlichen Erfahrung des Einzelnen und dem gruppendynamischen Prozess geschehen kann und systemische Zusammenhänge Berücksichtigung finden.

... Lernen einen individuellen Veränderungsprozess initiiert in dem der Einzelne in seiner Persönlichkeit und Selbstverantwortung gefördert und gefordert wird.

... über die Wissensvermittlung hinaus das Augenmerk darauf gerichtet ist, Lernprozesse zu begleiten und die Ergebnisse erfolgreich in die berufliche Praxis zu integrieren.
„Lernen ist – herausfinden was du bereits weißt.“
„Handeln ist – zeigen dass du es weißt.“

Wertschätzung

Wertschätzung bedeutet für mich eine „Suchhaltung“ einzunehmen, zu erkennen und zu respektieren, dass die individuellen Lebenserfahrungen den persönlichen Lernprozess mitbestimmen und richtungsweisend für die Steuerung sind.

Als Leiterin fühle ich mich verpflichtet, dass diese wertschätzende Grundhaltung erkennbar gelebt wird und die Atmosphäre in den Seminaren von einem achtsamem Umgang gekennzeichnet ist.

Leitgedanken

Was mich in meiner Arbeit motiviert und mein Handeln bestimmt findet einen geeigneten Ausdruck in diesen Worten.

„Ich muss zuerst bei mir gewesen sein, um zum anderen gehen zu können.“

(Martin Buber)

"Ich kann einen anderen nur soweit begleiten wie ich selber gegangen bin."

(Maria Gingelmaier)

Jeder von uns ist ein LERNENDER, AKTEUR und LEHRENDER

(Richard Bach)

Maria Kammermeier


Institut B.A.S.I.C.
Maria Kammermeier
Hermann-Köhl-Straße 3
93049 Regensburg
Tel. 09 41 - 705 64 56
Fax 09 41 - 705 64 57
E-Mail Kammermeier.Beratung@t-online.de